Lebenslauf

Prof. Dr. Oliver Werz

Curriculum vitae

1988 - 1992 Pharmaziestudium an der Universität Tübingen
1992 - 1996 Promotion in Pharmazeutischer Chemie an der Universität Tübingen
1996 - 1997 Postdoktorand am Institut für Pharmazeutische Chemie an der Universität Frankfurt
1998 - 2000 Postdoktorand am Karolinska Institut in Stockholm,
Department of Medical Biochemistry an Biophysics
2000 - 2002 Habilitand am Institut für Pharmazeutische Chmie der Universität Frankfurt
2002 Habilitation in Pharmazeutischer Chemie und Ernennung zum Privatdozenten
2003 - 2005 Akademischer Rat am Institut für Pharmazeutische Chemie der Universität Frankfurt
2005 - 2010 Universitätsprofessor (W3),
Pharmazeutische Analytik am Pharmazeutischen Institut der Universität Tübingen
seit 2010 Universitätsprofessor (W3) am Lehrstuhl für Pharmazeutische / Medizinische Chemie der Universität Jena

 


Preise und Stipendien

1998 - 1999 Karolinska Institute Guest Scientist Fellowship, Stockholm
1999 Phoenix Pharmazie Wissenschaftspreis
2001 Habilitantenpreis der DPhG
2004 Adolf Messer Stiftungspreis 2004 für interdisziplinäre Grundlagenforschung der experimentellen Naturwissenschaften und Medizin
2008 Dr. Willmar-Schwabe Award der Gesellschaft für Arzneipflanzenforschung
2009 Phoenix Pharmazie Wissenschaftspreis