Hörsaal Erbertstrasse Jena

Fortbildungsvorträge für Apothekerinnen und Apotheker

Hörsaal Erbertstrasse Jena
Foto: Thomas Winckler

Vorträge zu aktuellen pharmazeutischen Themen

Das Institut für Pharmazie der FSU lädt gemeinsam mit der Landesgruppe Thüringen der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) und der Landesapothekerkammer Thüringen zu folgenden Fortbildungsveranstaltungen für Apothekerinnen und Apotheker ein:

Dienstag 21. April 2020 um 18.30 Uhr
Prof. Dr. Dagmar Fischer (Universität Jena)
Prof. Dr. Mathias Pletz (Universitätsklinikum Jena)
"Mit Nanopartikeln gegen Antibiotikaresistenzen - Hoffnung bei Mukoviszidose?"

Dienstag 26. Mai 2020 um 18.30 Uhr
Dr. Mona Tawab (Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker, Eschborn)
"Fallstricke Rezeptur - Erfahrungen aus den ZL-Ringversuchen für halbfeste und flüssige Zubereitungen"

Dienstag 23. Juni 2020 um 18.30 Uhr
PD Dr. Ulf Schnetzke (Universitätsklinikum Jena)
"CAR-T-Zell-Therapie - nur ein Hype oder neuer Therapiestandard?"

------------------

Die Vorträge finden statt im Großen Hörsaal der Zoologie, Erbertstraße 1, in Jena. Sie erreichen den Zugang zum Hörsaal nicht über die Erbertstraße, sondern über den Innenhof von der Neugasse oder dem Schillergäßchen aus.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen werden Apothekerinnen und Apothekern zwei Fortbildungspunkte angerechnet. Sie können sich online auf den Internet-Seiten der Landesapothekerkammer Thüringen zu den Veranstaltungen anmelden. Dort finden Sie auch detailliertere Informationen zu den jeweiligen Vorträgen. Der Eintritt ist frei.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang