Forschung

Meldungen aus dem Institut

Forschung
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Meldungen filtern

Prof. Oliver Werz spricht im SWR über Möglichkeiten der aktiven Auflösung von Entzündungen mit Naturstoffen.
Aktivierung von 15-LOX durch Hämolysin von S. aureus
Foto: Cell Rep 33 (2020), 108247
· Light · Life
Zwei Sonderforschungsbereiche der Universität Jena erhalten weitere Förderung von der DFG
Petrischale mit einer Algenkultur in die Bakterienextrakte eingebracht wurden.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
· Life
Forschungsteam entdeckt einen bislang unbekannten Stoffwechselweg in Pilzen, der das Ergebnis konvergenter Evolution ist.
Anthrachinone aus Schleierlingen wechseln ihre Farbe in saurer (o.) und alkalischer Umgebung (u.).
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Angesichts eines massiven Nachwuchsmangels fordert die Landesapotherkammer Thüringen eine Erhöhung der Pharmazie-Studienplätze an der FSU Jena.
Gebäude des Instituts für Pharmazie
Foto: Thomas Winckler
Im Jahr 2021 wurden 5 Examenspreise vergeben und ein Deutschlandstipendium gefördert.
Vorstand des Freundeskreises: Elke Brüggemann-Fietze, Dr. Eva Bartsch, Prof. Dirk Hoffmeister (v.l.)
Foto: Thomas Winckler
· Life
Land und Universität schließen Verwaltungsvereinbarung / Entwicklungsziel: Lehr- und Forschungscampus mit Schwerpunkt Lebenswissenschaften
Tiefensee, Rosenthal und Nitzsche (v.l.) auf dem Bachstraßen-Areal, das Wissenschaftscampus wird.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
· Life
Sonderforschungsbereich „FungiNet“ erhält Förderzusage der DFG für weitere vier Jahre
Felicia Adelina Stanford untersucht im SFB/TR FungiNet die krankmachenden Eigenschaften von Pilzen.
Foto: Anna Schroll/Leibniz-HKI
· Life
DFG fördert Sonderforschungsbereich „PolyTarget“ in der zweiten Phase mit fast 15 Millionen Euro
Eine Chemikerin im SFB Polytarget bringt mit einer Pipette Zellproben in eine Mikrotiterplatte ein.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
· Life
Forschungsteam entdeckt, dass eine giftige Substanz aus Staphylococcus aureus die Geweberegeneration stimuliert​
Der Pharmazeut und Doktorand Paul Jordan präpariert Bakterienkulturen (Staphylococcus aureus).
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
· Life
Forschungsteam aus Jena und den USA klärt entzündungshemmende Wirkung eines Naturstoffs aus Weihrauchharz auf
Weihrauchharz aus Afrika (l.) und Indien. Extrakte daraus können Entzündungen hemmen.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
· Life
Interdisziplinäre Forschungsgruppe nanoCARE4skin entwickelt innovative Arzneiformen zur Behandlung chronisch-entzündlicher Hautkrankheiten
Dr. Maria Wallert arbeitet in der neuen Forschungsgruppe "nanoCARE4skin".
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
· Life
Jenaer Wissenschaftler klären die Blaufärbung magischer Pilze nach Verletzung auf
Der bläuende Kahlkopf, Psilocybe cyanescens, reagiert bei Verwundung mit einer blauen Verfärbung.
Foto: Dirk Hoffmeister