Prof. Dr. Dagmar Fischer

Hohes Amt für Jenaer Pharmazeutin

Prof. Dr. Dagmar Fischer wurde von den Mitgliedern der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft zur neuen Präsidentin gewählt.
Prof. Dr. Dagmar Fischer
Foto: FSU Jena
  • Life

Meldung vom: 29. August 2019, 18:46 Uhr

Frau Prof. Dagmar Fischer wurde von den Mitgliedern der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft e.V. (DPhG) zur neuen DPhG-Präsidentin für die Amtsperiode 2020 - 2023 gewählt und tritt das Amt am 1.1.2020 an. Praxis und Wissenschaft noch stärker zu vereinen ist ein Kernziel der neuen DPhG-Präsidentin. Die Modernisierung und Qualitätssicherung der Hochschulpharmazie, die gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Pharmazie und ein erweitertes Angebot für Apothekerinnen und Apotheker in der Praxis werden ihre Schwerpunkte.

 Weitere Informationen unter:

https://www.dphg.de/news-folder/detailansicht/prof-dr-dagmar-fischer-neue-dphg-praesidentin-ab-2020/060a1d02dc29515ee9de1a29862bdc87/

und

https://www.dphg.de/news-folder/detailansicht/vorstellung-der-kandidatin-prof-dr-dagmar-fischer/e2427772df646bbaeb5b2b41c6f31c34/

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang