Bioinstrumentezentrum Jena

Pharmazeutische Mikrobiologie

Bioinstrumentezentrum Jena
Foto: Winckler
Prof. Dr. Dirk Hoffmeister Eintrag erweitern
Dirk Hoffmeister Dirk Hoffmeister Foto: Leibniz-HKI/Anna Schroll

Prof. Dr. Dirk Hoffmeister
Institut für Pharmazie
Lehrstuhl für Pharmazeutische Mikrobiologie
Bioinstrumentezentrum
Winzerlaer Straße 2
07745 Jena

Tel.: (03641) 9-49850
Fax: (03641) 9-49852

E-Mail:
dirk.hoffmeister@leibniz-hki.de

Sekretariat Eintrag erweitern
Christine Steinbach Christine Steinbach Foto: privat

Sekretariat:
Christine Steinbach
Institut für Pharmazie
Lehrstuhl für Pharmazeutische Mikrobiologie
Bioinstrumentezentrum
Winzerlaer Straße 2 - Modul 3/Ebene 3
07745 Jena

Tel.: (03641) 9-49850
Fax: (03641) 9-49852

E-Mail: 
christine.steinbach@uni-jena.de

 

Mitarbeiter Eintrag erweitern

Technische Mitarbeiterin  

Julia Greßler
julia.gressler@leibniz-hki.de; Tel.: +49 3641 9-49861        

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Sebastian Dörner
sebastian.doerner@uni-jena.de

Dr. Markus Greßler
markus.gressler@leibniz-hki.de; Tel.: +49 3641 9-49855  

Sebastian Herkersdorf
sebastian.herkersdorf@uni-jena.de, Tel.: +49 3641 9-49853  

Nikolai Löhr
nikolai.andreas.loehr@uni-jena.de, Tel.: +49 3641 9-49853  

Johannes Raßbach
johannes.rassbach@uni-jena.de, Tel.: +49 3641 9-49861

Kai Rogge
kai.rogge@uni-jena.de, Tel.: +49 3641 9-49855

Paula Seibold
paula.sophie.seibold@uni-jena.de, Tel.: +49 3641 9-49853

Tim Schäfer
tim.schaefer@uni-jena.de; Tel.: +49 3641 9-49854  

Sebastian Schober
sebastian.schober@uni-jena.de; Tel.: +49 3641 9-49853

Stefanie Lawrinowitz (geb. Scheide)
stefanie.lawrinowitz@uni-jena.de; Tel.: +49 36419-49854  

Studentische Mitarbeiter

Mattes Baumann
Nils Mörl
Volker Reger
Karl Walther
Maximilian Wittig

Masteranden/Diplomanden/Bacheloranden

Anna-Sophie Giese
Eike Schäfer

Ehemalige Mitarbeiter  

AG Hoffmeister AG Hoffmeister Foto: Leibniz-HKI/Anna Schroll
Forschung Eintrag erweitern

Wir forschen an Inhaltsstoffen aus Pilzen: Wie werden diese Verbindungen gemacht, und warum?

Mehr erfahren

CAS Assay CAS Assay Foto: Janis Fricke
Publikationen Eintrag erweitern
Publikationen 2022
  • Lawrinowitz S, Wurlitzer JM, Weiss D, Arndt, HD, Kothe E, Gressler M, Hoffmeister D (2022) Blue light-dependent pre-mRNA splicing controls pigment biosynthesis in the mushroom Terana caerulea. Microbiol Spectrum (akzeptiert).
  • Wurlitzer JM , Stanišić A, Ziethe S, Jordan PM, Günther K, Werz O, Kries H, Gressler M (2022) Macrophage-targeting oligopeptides from Mortierella alpina. Chem. Sci. (akzeptiert). doi:10.1039/D2SC00860B
  • Ezediokpu MN, Krause K, Kunert M, Hoffmeister D, Boland W, Kothe E (2022) Ectomycorrhizal influence on the dynamics of sesquiterpene release by Tricholoma vaccinumJ Fungi (akzeptiert)
  • Lenz C, Dörner S, Trottmann F, Hertweck C, Sherwood A, Hoffmeister D (2022) Assessment of Bioactivity-Modulating Pseudo-Ring Formation in Psilocin and Related Tryptamine. ChemBioChem (akzeptiert).
  • Dörner S, Rogge K, Fricke J, Schäfer T, Wurlitzer JM, Gressler M, Pham DNK, Manke DR, Chadeayne AR, Hoffmeister D (2022) Genetic survey of Psilocybe natural products. ChemBioChem (akzeptiert).
  • Löhr NA, Eisen F, Thiele W, Platz L Motter J, Hüttel W, Gressler M, Müller M, Hoffmeister D (2022) Unprecedented Polyketide Synthases Produce the Universal Anthraquinone Precursor. Angew Chem Intl Ed (akzeptiert).
  • Kreuzenbeck NB, Seibel E, Schwitalla JW, Fricke J, Schantz-Conlon BH, Schmidt S, Hammerbacher A, Köllner TG, Poulsen M, Hoffmeister D, Beemelmanns CB (2022) Comparative Genomic and Metabolomic Analysis of Termitomyces Species Provides Insights into the Terpenome of the Fungal Cultivar and the Characteristic Odor of the Fungus Garden of Macrotermes natalensis Termites. mSystems 7: e0121421.
  • Sonnabend R, Seiler L, Gressler M (2022) Regulation of the Leucine Metabolism in Mortierella alpina. J Fungi 8: 196.
Publikationen 2021
  • Herkersdorf S, Krüger T, Wein P, Löffler S, Fontaine T, Gressler M, Hertweck C, Brakhage AA, Hoffmeister D (2021) Bacterial cell wall-degrading enzymes induce basidiomycete natural product biosynthesis. Environ Microbiol, 23, 4360-4371.
  • Lenz C, Dörner S, Sherwood A, Hoffmeister D (2021) Structure Elucidation and Spectroscopic Analysis of Chromophores Produced by Oxidative Psilocin Dimerization. Chem Eur J, 27, 12166-12171.
  • Gressler M, Löhr NA, Schäfer T, Lawrinowitz S, Seibold PS, Hoffmeister D (2021) Mind the mushroom: natural product biosynthetic genes and enzymes of Basidiomycota. Nat Prod Rep, 38, 702-722.
  • Lenz C, Sherwood A, Kargbo R, Hoffmeister D (2021) Taking Different Roads: L-Tryptophan as the Origin of Psilocybe Natural Products. ChemPlusChem, 86, 28-35.
  • Fricke J, Sherwood AM, Halberstadt AL, Kargbo RB, Hoffmeister D (2021) Chemoenzymatic Synthesis of 5-Methylpsilocybin: A Tryptamine with Potential Psychedelic Activity. J Nat Prod, 84, 1403-1408.
  • Mohr JF, Baldeweg F, Deicke M, Morales C, Hoffmeister D, Wichard T (2021) Frankobactin Metallophores Produced by Nitrogen-Fixing Frankia Actinobacteria Function in Toxic Metal Sequestration. J Nat Prod, 84, 1216-1225.
Publikationen 2020
  • Wurlitzer J, Stanišić A, Wasmuth I, Jungmann S, Fischer D, Kries H, Gressler M (2020) Bacterial-like nonribosomal peptide synthetases produce cyclopeptides in the zygomycetous fungus Mortierella alpina. Appl Environ Microbiol 87, e02051-20.
  • Lenz C, Wick J, Braga D, García-Altares M, Lackner G, Hertweck C, Gressler M, Hoffmeister D (2020) Injury-Triggered Blueing Reactions of Psilocybe “Magic” Mushrooms. Angew Chem Intl Ed 59, 1450-1454.
  • Blei F, Dörner S, Fricke S, Baldeweg F, Trottmann F, Komor A, Meyer F, Hertweck C, Hoffmeister D (2020) Simultaneous production of psilocybin and a cocktail of β-carboline monoamine oxidase inhibitors in ‘magic’ mushrooms. Chem Eur J 26, 729-734.
  • Demmler R, Fricke J, Dörner S, Gressler M, Hoffmeister D (2020) S-Adenosyl-L-Methionin Salvage Impacts Psilocybin Formation in 'Magic' Mushrooms. ChemBioChem 21,1364-1371.
  • Fricke J, Kargbo R, Regestein L, Lenz C, Peschel G, Rosenbaum M, Sherwood A, Hoffmeister D (2020) Scalable Hybrid Synthetic/Biocatalytic Route to Psilocybin. Chem Eur J 26, 8281-8285.
  • Seibold PS, Lenz C, Gressler M, Hoffmeister D (2020) The Laetiporus polyketide synthase LpaA produces a series of antifungal polyenes. J Antibiot 73, 711-720.
  • Shah F, Gressler M, Nehzati S, Op De Beeck M, Gentile L, Hoffmeister D, Persson P, Tunlid A (2020) Secretion of Iron(III)-Reducing Metabolites during Protein Acquisition by the Ectomycorrhizal Fungus Paxillus involutus. Microorganisms 9, E35.

Ältere Publikationen

Lehre Eintrag erweitern

Informationen zu den Lehrveranstaltungen der Pharmazeutischen Mikrobiologie finden Sie hier.

Abschlussarbeiten Eintrag erweitern

Abschlussarbeiten können für den Diplomstudiengang Pharmazie sowie für Bachelor- oder Masterstudiengänge vergeben werden. Interessenten wenden sich bitte an Dirk Hoffmeister.

Die Projekte sind an laufende Doktorarbeiten angebunden, besitzen jedoch einen eigenen thematischen und/oder methodischen Schwerpunkt, der je nach Interesse angepasst werden kann. Die Arbeiten sind immer experimentell und haben keinen lediglich bestätigenden Charakter, sondern sollen eine bislang ungelöste wissenschaftliche Frage beantworten. Es wird also wissenschaftliches Neuland betreten und die Ergebnisse können idealerweise in einem Fachjournal veröffentlicht werden, entweder als Beitrag zu einem wissenschaftlichen Artikel oder sogar als Erstautor-Publikation (siehe Publikationsliste unten).

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Abschlussarbeit sind ein ausgeprägtes Interesse an Pilzen, Begeisterung für ein Projekt an der Schnittstelle von Chemie und Biologie, gute Vorkenntnisse auf diesen Gebieten sowie die Neugier auf neues Wissen.

Erstautor-Publikationen von Diplomanden/Masteranden der Arbeitsgruppe:

  1. Steinchen W, Lackner G, Yasmin S, Schrettl M, Dahse HM, Haas H, Hoffmeister D (2013) Bimodular peptide synthetase SidE produces fumarylalanine in the human pathogen Aspergillus fumigatus. Appl Environ Microbiol, 79, 6670-6676.
  2. Demmler R, Fricke J, Dörner S, Gressler M, Hoffmeister D (2020) S-Adenosyl-L-methionine Salvage Impacts Psilocybin Formation in ‘Magic’ Mushrooms. ChemBioChem 21, 1364-1371.
  3. Seibold PS, Lenz C, Gressler M, Hoffmeister D (2020) The Laetiporus polyketide synthase LpaA produces a series of antifungal polyenes. J Antibiot 73, 711-720.
  4. Sonnabend R, Seiler L, Gressler M (2022) Regulation of the leucine metabolism in Mortierella alpina. J Fungi (akzeptiert).
Forschungsmeldungen Eintrag erweitern

Forschungsmeldungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena:

  • Pilz produziert hochwirksames Tensid - Forschungsteam entdeckt im Bodenpilz Mortierella alpina eine bisher unbekannte Gruppe von Naturstoffen. (Meldung)
  • Nützliches vom Hallimasch - Pharmazeuten entdecken bisher unbekannte Prozesse in Immunzellen bei der Bildung entzündlicher Botenstoffe (Meldung)
  • Pharmazeuten erhalten gleich zwei "Phoenix Pharmazie Wissenschaftspreise" (Meldung)
  • Magie im Reagenzglas - Jenaer Pharmazeuten entwickeln zwei neue Wege zur Herstellung von halluzinogenem Psilocybin (Meldung)
  • Schimmelpilze - Quelle chemischer Vielfalt - Pilze und Pflanzen gehen gleiche Wege in der Alkaloid-Synthese (Meldung)
  • Von der Entzauberung magischer Pilze - Naturstoff- und Pilzforscher rekonstruierten erstmals die Biosynthese bewusstseinserweiternder Substanzen aus Pilzen (Meldung)
  • Der leise Kampf der Pilze - Jenaer Wissenschaftler identifizieren einzigartigen Abwehrmechanismus von Pilzen (Meldung)
  • Der Hausschwamm als Chemiker - Wissenschaftlerteam weist erstmals nach, dass Bakterien die Synthese bestimmter Naturstoffe in Ständerpilzen anschalten (Meldung)
  • Warum sich die Balken biegen - Naturstoff-Forscher klären Stoffwechselwege des Hausschwamms auf (Meldung)
  • Rätsel um die Farbe des Kahlen Kremplings - Naturstoffforscher beleuchten drei wichtige Enzyme eines Gift-Pilzes (Meldung)
  • Bei Angriff: Verteidigung - Jenaer Wissenschaftler entdecken Pilz, der Gift zielgerichtet gegen Fraßfeinde einsetzt (Meldung)
  • Wenn Magic Mushrooms blau machen - Jenaer Wissenschaftler klären die Blaufärbung magischer Pilze nach Verletzung auf (Meldung)
  • Pilzgattung der Schleierlinge geht ihren eigenen Stoffwechselweg - Forschungsteam entdeckt einen bislang unbekannten Stoffwechselweg in Pilzen, der das Ergebnis konvergenter Evolution ist (Meldung)

Forschungsmeldungen aus dem Hans-Knöll-Institut:

  • Neue Ideen im Kampf gegen Erkrankungen (Meldung)

Links zu externen Meldungen:

Weitere Infos Eintrag erweitern

Neben der Zugehörigkeit zum Institut für Pharmazie ist der Lehrstuhl auch dem Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie/Hans-Knöll-Institut angegliedert. Weitere Informationen finden sich hier.

Prof. Hoffmeister ist der Erasmus-Fachkoordinator der Fakultät für Biowissenschaften. Diesbezügliche Informationen finden sich hier.

Adresse:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Biowissenschaften
Institut für Pharmazie
Lehrstuhl für Pharmazeutische Mikrobiologie
Winzerlaer Straße 2
07745 Jena

Besucheranschrift:
Bioinstrumentezentrum Beutenberg
Winzerlaer Straße 2
Modul 3/Ebene 3

Infos zur Anreise und Lageplan Campus Beutenberg hier

Den Haftungsausschluss für externe Links und Informationen zum Datenschutz finden Sie ganz unten auf dieser Seite.